Der Garten im Garten

Mitten in der Ermitage liegt der Garten des Eremiten, unterhalb der Eremiten- oder Waldbruderklause. Ueber moosbewachsene Felsen tröpfelt oder tropft - je nach Jahreszeit - Wasser in einen ausgehöhlten Baumstamm.

Ermitage-Waldbrudergarten1

Der Eremitengarten wurde bereits 1785 angelegt und lebt von der Spannung zwischen den symmetrisch angelegten Blumenbeeten und der der englischen Gartenarchitektur verpflichteten Umgebung mit den natürlichen Felsformationen und den angelegten Wegen.

Ermitage-Waldbrudergarten3

Ermitage-Waldbrudergarten4

Grad an schwülen Sommertagen ist der Garten des Waldbruders eine erfrischende Oase der Ruhe.

Ermitage-Waldbrudergarten5

NB.: Der Verkehrsverein Arlesheim führt am Freitag, 23. Juni 2006, 18 Uhr durch die Ermitage.
Dauer: ca. 1 ½ Stunden
Treffpunkt: Trottenplatz in Arlesheim
Kosten: Fr. 7.— für Mitglieder, Fr. 10.— für Nichtmitglieder
Anmeldung: Tel. 061 701 55 92 oder Tel. 061 703 08 01

Der Wanderer von Arlesheim

Skizzen zu Arlesheims Kultur, Geschichte und Natur.

Suche

 

Kontaktadresse:

wanderer.arlesheim at gmail.com

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

Fonzi-Tromboni-alias-Hans-Joerg-Walter-Flohmarkt-Andlauerhofgut-Arlesheim

Web Counter-Modul


Status

Online seit 5623 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 08:23