Dorfleben

Dr. Ita Wegman in Arlesheim: Klinikeröffnung vor 90 Jahren

Ita-Wegman-Arlesheim-1926
Ita Wegman vor dem Holzhaus (heute Ita Wegman Haus Arlesheim), aufgenommen am 29. September 1926

Am Sonntag, 5. November 2011, wird um 16 Uhr die Fotoausstellung Dr. Ita Wegman in Arlesheim, Klinik, Sonnenhof, Heilmittelherstellung, eröffnet. Die Ausstellung der Trottenkommission erfolgt in Zusammenarbeit mit der Ita Wegman Klinik. Es finden Führungen, ein thematisches Abendessen am Mittwoch, 23. November, und ein Projekt für die Primarschule statt. Anlass der Ausstellung ist das 90jährige Bestehen der Ita Wegman Klinik: Die Klinik wurde 1921 eröffnet.

50 Jahre Seifenkistenrennen Arlesheim: Grand Prix d'Ermitage

Seifenkistenrennen-Grand-Prix-d-Arlesheim-2011
Am 18. September 2011 findet das Jubiläums-Seifenkistenrennen beim hinteren Weiher in der Ermitage Arlesheim statt: Le Grand Prix d'Arlesheim, anlässlich des 50. Rennens Neu dürfen auch Erwachsene mitfahren. Sie fahren ausser Konkurrenz in einer eigenen Kategorie, Teilnehmerzahl begrenzt: Es sind total 15 Startplätze in dieser Kategorie zu vergeben.

Die Seifenkisten aus beiden Kategorien (Kinder & Erwachsene) nehmen automatisch an der Schöhnheitskonkurrenz (sic! so die Jubla ...) teil.

Der Wanderer wünscht ein schönes Rennen - oder ein schöhnes Rennen?

"Eremit" und "Dömli"

Nordwestschweizer-Schwingfest-2011-Arlesheim-Hauptpreis-Eremit-Foto-Facebook
"Eremit" (Foto Facebook)

Am 14. August 2011 findet in Arlesheim das 104. Nordwestschweizer Schwingfest statt. Organisiert wird der Anlass auf der Sportanlage Hagenbuchen von den Schwingklubs Binningen, Muttenz und Oberwil sowie vom Turnverein Arlesheim.

Nach dem Motto Ohne Schwinger kein Schwingfest werden ca. 140 Schwinger zum Fest erwartet. Den Siegern winken eine Vielzahl von Preisen, wobei die sogenannten Lebendpreise im Vordergrund stehen dürften.

Der Hauptpreis hört auf den - vor allem für Arleser Ohren - wohlklingenden Namen "Eremit". - Die Arleser Säulizunft hat "Dömli" gespendet, wobei es vermutlich nicht nur Schwein braucht um das Schwein zu gewinnen.

Nordwestschweizer-Schwingfest-2011-Arlesheim-Preis-der-Saeulizunft
"Dömli", gesponsort von der Säulizunft Arlesheim, (Bildquelle)

Übrigens: Es gibt auch Schwingerinnen, die schwingen aber separat und folglich nicht in Arlesheim. Siehe dazu die Webseite des Eidgenössischen Frauen-Schwingverbands und den Bericht Die böse Frau im Sägemehl.

Verkehrsverein Arlesheim: Alles neu macht der Mai!

Verkehrsverein-Arlesheim1
Direkt zum neuen Webauftritt des Verkehrsvereins: click on picture

Seit Monaten war auf der Webseite des Verkehrsvereins Arlesheim zu lesen, dass diese, nach einer Periode organischen (sic!) Wachstums, am 7. Mai 2011 eröffnet werde. Wir erinnern uns: eine Rücktrittswelle erfasste den Vorstand. Nicht hinweggespült wurde Jürg Seiberth, der das Präsidium übernahm und mit einer neuen Crew im Mai 2010 ins neue Vereinsjahr startete. Pünktlich zum Arleser Frühlingsmärt am 7. Mai 2011 ist die neue Seite online. Überzeugen Sie sich selbst: Dem Vorstand ist für sein Programm ein Kränzlein zu winden.

Opening soon: Der neue Adler

Restaurant-Adler-Arlesheim
Wird umgebaut: Der Adler in Arlesheim

Der Adler hat einen neuen Wirt. Ende April soll die Eröffnung des Restaurant Adler unter neuer Leitung sein.

Die Neueröffnung bietet Gelegenheit zu fragen, seit wann es den Adler eigentlich gibt. - Die Ursprünge der Arlesheimer Gastroszene gehen in die fürstbischöfliche Zeit zurück, als ein Gasthaus noch als "geschworene Wirtschaft" bezeichnet wurde (so Sütterlin in seiner Heimatkunde Arlesheims). Die älteste Wirtschaft ist das Rössli: Hier wird seit 1691 gewirtet. Anno 1692 wurde der Ochsen eröffnet. Seit wann es die heute verschwundene Krone gab, ist nicht bekannt, jedenfalls seit der Zeit vor 1759. Den Adler gibt es seit dem 19. Jahrhundert. So schreibt Sütterlin 1904: "Später ist zu den drei genannten (Rössli, Ochsen und Krone, Anm. W.v.A.) noch der Adler hinzugekommen, wann, konnte ich nicht erfahren, und in den achtziger Jahren des vorigen Jahrhunderts der bereits genannte Löwen." Der Löwen wurde ca. 1880 eröffnet.

Der Adler gehörte somit zusammen mit dem Rössli, Ochsen, Krone und Löwen über lange Zeit zu den Big Five der Wirtshauslandschaft in Arlesheim.
  • Nachzulesen in: Sütterlin, Georg, Heimatkunde des Dorfes und Pfarrei Arlesheim, Arlesheim 1904 (mit Nachträgen bis 1907) und Studer, Oscar et al., Heimatkunde Arlesheim, Lietal 1993.

Chillen auf dem Pausenplatz: Arleser Zukunftsmusik?

Gerenmatte-Pausenplatz
Pausenplatz Schulhaus Gerenmatte, Projektstudie

Nach der Sanierung des Schulhauses Gerenmatte soll der Pausenplatz neu gestaltet werden. Das Projekt sieht gemütliches Chillen in der Pause vor. Quelle

Arleser Schüler bauen 617m2 Solaranlage

Solaranlage-Werkhofdach-Arlesheim
Solaranlage auf dem Werkhofdach, Arlesheim

Mit Unterstützung der Firma Megasol und Jugendsolar by Greenpeace errichten Sekundarschüler des Schulhauses Gerenmatte eine 617m2 Solaranlage auf dem Werkhofdach in Arlesheim. Der Initiator dieses Projektes ist der 20- jährige Gymnasiast Jonas Rosenmund. Er gewann mit seinem Verein Sonnenkraft den Schweizerischen Umweltpreis 2010 in der Kategorie Jugend.

Die Anlage wird voraussichtlich jährlich 31'000 kWh leisten und damit den durchschnittlichen Stromverbrauch von fünf Einfamilienhäusern decken. Beim Bau der Anlage werden die Jugendlichen von Monteuren der Firma Megasol und von Jugendsolar by Greenpeace angeleitet und unterstützt.

DRS 2, Hörpunkt mit Vreni Schmid, Hospiz im Park, Arlesheim

Hospiz-im-Park-Arlesheim5
Hospiz im Park, Arlesheim. Bildquelle

Hörpunkt auf DRS 2 vom 2. März 2011: Gespräch mit Vreni Schmid, Gründerin des Hospiz im Park, Arlesheim zum Thema Freiwilligenarbeit. Hörenswerter Bericht von 6:42 Minuten.

Im Hospiz im Park in Arlesheim werden kranke Menschen palliativ gepflegt. Die Patienten werden in ihrem letzten Lebensabschnitt umsorgt und unterstützt. Vreni Schmid hilft dort zweimal wöchentlich bei der Pflege, serviert das Abendessen oder arbeitet in der Küche. Wie geht sie damit um, vom Tod umgeben zu sein? Was motiviert sie? Ein Augenschein aus einem Haus, das andere lieber nicht betreten. Textquelle

Arleser Fasnacht: Der Kinderzumzug

Fasnacht-Arlesheim-Kinderumzug-2011-Foto-treffpunkt-schule-net
Foto: Quelle

Auf treffpunkt-schule.net gibt's auch dieses Jahr einen bunten Reigen von Fotos des traditionellen Fasnachtsumzugs der Arlesheimer Kinder.

"Weisch no? - Früehner!" - Partei: Die Kandidaten

Fasnacht-Arlesheim-2011

Die "Weisch no? - Früehner"-Partei, Liste 12, wird am Cabarettli Wahlkampfstimmung in die Mehrzweckhalle des Domplatzschullhauses bringen. Rechtzeitig zum Anlass ist nun ein kleines Brevier der "Weisch no? - Früehner!"-Partei erschienen. Wer kandidiert für die Liste 12? Dieses Geheimnis ist nun gelüftet ... d Tante Mötteli, dr Alois mit em Chreisel, dr Bachrächemigger, dr digg Langebach, dr Wyss, dr Krauter und no vili meh. Me darf sich glaub fröie uf e Samschtigobe in dr Domplatzschuelhus Turnhalle!

Und grad für e nögschti Johrgang vo dr Lischte 12 e baar Aregige für geeigneti Kandidate:

D Frau Ledig mit em Kiosk - die mit de dicke Brillegleser.
Dr Schuehmacher Karl Leuthardt, wo derfür gsorget het, dass die alte arme Arleser nümme nach Lieschtel in d Pfrund hän müesse. Do derfür het er d Obesunne gründet, denn in dr Landrueh und im Ottilieheim hets z wenig Platz für alli Alte gha.
Dr zerströiti Wulle-Glunggi mit sinere alte Veschpa.
D Familie Herzog und Pflueger mit ihrne Gmües- und Läbesmittellädeli.
Dr Schluch-Otti als Verträter für Velosolex.
D Drogerie Spirig mit dr Tanksüüle vorne dra.
Dr Vater Kuenz mit sine Hüehner und Schof und sym alte BMW-Töff.
Dr Pimpfinger, öppe au als "Urehimacher" bezeichnet - öppe die isch e Uhr halt au nümme gloffe nach dr Reparatur, er het halt nümme so guet gseh.
Dr Hafner Fankhuser.
S Gerbers im Milchhüsli.
Dr Herr Frei, Apitheker - "es isch au schön wenn's rägnet", het er öppe die gseit.

Diese und weitere Arlesheimer Originale haben das Dorfleben bereichert und leben in den Erzählungen der Älteren unter uns weiter.

Der Wanderer von Arlesheim

Skizzen zu Arlesheims Kultur, Geschichte und Natur.

Suche

 

Kontaktadresse:

wanderer.arlesheim at gmail.com

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

Marta-Flickr-Eremitage

Web Counter-Modul


Status

Online seit 4140 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 08:23