Dorfleben

Arleser Fasnacht 2011: "An der Leine"

Fasnacht-Arlesheim-2011
Signet der Arleser Fasnacht 2011. Gestaltung: Daniel Prod’Hom, Aesch

Das Arleser Fasnachtscomité lässt die Katze aus dem Satz und hält den Hund an der Leine: Das Motto der diesjährigen Fasnacht in Arlesheim ist: „an der Leine“ in memoriam der Debatte Hündeler versus Leinenfreunde an der Gemeindeversammlung vom 27. Oktober 2010: Nach langem Hin und Her setzten sich die Hündeler im neuen Hundereglement durch - mehr dazu beim Nachbarn: Hundehalter bodigen Leinenzwang.

Startschuss der Fasnacht Jahrgang 2011 ist der Verkauf des Fanachtbadges an zwei Samstagen (12.2. und 19.2.) auf dem Postplatz. Er kostet Fr. 5.-- und gilt als Eintrittsbillet fürs „Cabarettli“.

Das „Cabarettli“ geht am 26. Februar in der Mehrzweckhalle Domplatz über die Bühne. Mit von der Partie werden sein: d Sporepeter (Clique), d Ermitage-Schränzer (Gugge), drei Schnitzelbänke: Dr Pfaarer vo Hääsige, d Hooseglunggi und dr Helgeloos, Pete Cool and the Music School, das Ensemble Die Backfische, dr Dissy (ein Heimweh-Arleser). Die „Weisch-no!-Frühner“-Partei (Liste 12) wird mit ihren Rahmenstückli Wahlkampfstimmung in die Halle bringen.

Weitere Höhepunkte sind die Kinderfasnacht am 4. März 2011 im Dorf und das traditionelle Fasnachtsfeuer am 13. März 2011 mit Reedlischwinge im alten Steinbruch.
  • Mehr über den Brauch des Fasnachtsfeuers mit Reedlischwingen ist hier und hier nachzulesen.

+ UPDATE + "Durst" - Das Theater Basel gastiert in Arlesheim

Auf Einladung der FDP Arlesheim wird Georges Delnon, Direktor Theater Basel, am 22. Januar im Rössli anwesend sein und für Fragen zur Verfügung stehen.

Durst-Theater-Basel
Foto © Christian Weber, Quelle

"Durst" kommt nach Arlesheim! Am Samstag, 22. Januar 2011 spielt das Theater Basel das Minidrama im Rössli in Arlesheim (Beginn: 20 Uhr). Quelle

Zum Stück: Drei Männer in einer Bar. Der Abend könnte immer so weitergehen, gäbe es nicht die Sperrstunde. Und den Polizisten, der ihre Einhaltung überwacht. Da die drei aber weder nach Hause gehen noch aufhören wollen zu trinken noch der Wirt Strafe zahlen will, nehmen sie ein grossangelegtes Manöver in Angriff. Und erfinden eine Geschichte, die im wahrsten Sinne des Wortes Durst macht. Schauspieldirektor Elias Perrig inszeniert das hochprozentige Minidrama exklusiv für ausgewählte Beizen in Baselland. Quelle

Auf den Theaterabend weist auch die FDP Arlesheim auf ihrer Webseite hin und unterstreicht gleichzeitig ihr Engagement für das Theater und die Zusatzsubvention, über die am 13. Februar 2011 abgestimmt wird. Die FDP Arlesheim sagt Ja zum Zusatzkredit für das Theater Basel. Gut so!

In der Trotte Arlesheim: ein guter Jahrgang!

Die Trotte Arlesheim präsentiert bis am 23. Dezember 2010 eine Werkschau der Arlesheimer Künstlerinnen und Künstler: ein sehenswerter Jahrgang!

Gaby-Staehelin-Arlesheim-Das-Labyrinth-2010
Gaby Staehelin, Das Labyrinth: "Das 'Labyrinth' zeigt den harten Gegensatz zwischen der im Vordergrund vom Menschen gestalteten 'Natur' und deren ungezähmten, geheimnisvollen, in den Hintergrund verdrängten Ursprünglichkeit.“ Quelle

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag: 17.00 bis 20.00
Samstag, Sonntag: 11.00 bis 17.00

Ann Malcolm an der Arleser Gemeindeversammlung

Ein musikalischer Ohrenschmaus vor der offiziellen Traktandenliste: Die 266 Stimmberechtigten, die am 2. Dezember 2010 an der Gemeindeversammlung über die Standortpolitik des Gemeinderates bzw. über Sein oder Nichtsein eines kantonalen Durchgangszentrum für Asylbewerber abstimmten, kamen zuvor in den Genuss des Saxophon-Ensembles der Musikschule Arlesheim unter der Leitung von Ann Malcolm.

Ann Malcolm unterrichtet seit 1984 Saxophon an der Musikschule Arlesheim und wird als Saxophonistin regelmässig von klassischen Orchestern in der Schweiz und in Deutschland engagiert. Sie ist zudem Professorin für Jazzgesang an den Hochschulen für Musik in Basel und Mannheim.

Im September 2010 veröffentlichte Ann Malcolm ihre neue CD: "The Crystal Paperwight":

Ann-Malcolm-Crystal-Paperwight Jazzsängerin Ann Malcolm live:

Arleser Brunsli RELOADED: Das Werenfels Rezept

Auf vielfachen Wunsch zu Beginn der Brunsli-Backzeit nochmals das Rezept der Familie Werenfels: Klick auf das Bild.

Arleser-Brunsli-Arlesheim

Menz-Projekt zum Zweiten: Gemeinde-Heimatkunde am Beispiel Arlesheims

Paul-Menz-Dom-nach-der-Renovation-1982-Arlesheim
Der Dom nach der Renovation 1982, Foto Paul Menz

Der ehemalige Arlesheimer Lehrer Paul Menz veröffentlicht auf seiner Webseite zur freien Verfügung für Lehrpersonen und Interessierte Unterlagen für den Unterricht: Gemeinde-Heimatkunde am Beispiel Arlesheims. Entstanden sind die vier Dossiers während seiner Schulzeit - sie sprechen nicht nur Schüler und Lehrer sondern auch interessierte Erwachsene an. Ergänzt wird die Arlesheimer Heimatkunde mit Schülerblättern zu allen vier Teilen.

Das Menz-Projekt wird neu in der Linkliste (rechte Spalte) aufgeführt.

Verkehrsverein Arlesheim: In Zukunft mit neuen Köpfen

Helga-von-Graevenitz-Arlesheim1
Helga von Graevenitz tritt vom Präsidium des Verkehrsvereins (VVA)zurück. Mit ihr geht eine versierte Tourismusfachfrau, die lange Jahre stellvertretende Leiterin von Basel Tourismus war und ihr Wissen dem VVA zur Verfügung stellte. Fotoquelle

Am 6. Mai 2010 findet im Ochsen die 106. Generalversammlung des Verkehrsverseins Arlesheim statt. Der Abend wird die Aera Graevenitz aus- und die Epoche Seiberth einläuten:

Sechs Mitglieder des bisherigen, achtköpfigen Vorstandes werden zurücktreten. Unter den Zurücktretenden ist auch Helga von Graevenitz, die die Geschicke des Vereins als Vize-Präsidentin seit mehreren Jahren umsichtig leitete. Vier Personen stellen sich zur Wahl in den neuen Vorstand (Verena Jäschke, Raphael Hottinger, Danyel M. Martz und Thomas Bloch). Zwei Personen verbleiben im Vorstand: Ruedi Brandenberger als Vertreter des Gemeinderates und Jürg Seiberth, der als Präsident kandidiert.

Der neue, in der Gemeinde gut vernetzte, Vorstand betrachtet es als vordringliche Aufgabe des Verkehrsvereins Arlesheim, „die attraktiven Aspekte der Gemeinde Arlesheim für Hiesige und Gäste in zeitgemässer Form bekannt zu machen. Zentrales Anliegen des Vereins muss deshalb die Schaffung einer Informations- und Koordinationsstelle für Natur, Kultur und Gewerbe in Arlesheim sein.“ Der Vorstand wird deshalb der Versammlung beantragen, eine Anschubfinanzierung für dieses Projekt zu budgetieren, schreibt der Verkehrsverein in seiner Mitteilung an die Medien.

Die Glocken des Arleser Doms

Nachdem am 1. Mai der die unbelehrbaren Harassenläufer überwachende Superpuma-Helikopter den Himmel über Arlesheim dominierte, gehört letzterer nun wieder friedlicheren Klängen wie den Glocken des Doms:



Im Turm des Doms hängen 6 Glocken: Fünf stammen aus der Glockengiesserei Rüetschi in Aarau und wurden am 28. Oktober 1926 feierlich eingeweiht und tags darauf von der Schuljugend in die Türme gezogen. Die sechste, im Volksmund "Odileli" genannt, stammt aus der ehemaligen Odilienkirche aus dem 15. Jahrhundert und hängt im Nordturm.

Die 5 Glocken von 1926 sind die Christusglocke (B-Glocke), die Marienglocke (Es-Glocke) zum Aveläuten, die der Heiligen Odilie geweihte Taufglocke (F-Glocke), die Josephsglocke (Sterbeglocke, G-Glocke) und die Sebastiansglocke (B-Glocke), die zum Gottesdienst ruft.

Quelle: Studer / Hänggi / Menz, Arlesheimer Heimatkunde, 1993

Arleser Cabarettli 2010: Das Programm

Ermitage-Schraenzer-Arlesheim
... au d Ermitage-Schränzer sin am Cabarettli drby ...

Sali Wanderer - schribt dr Vertschubblet -
Y ha gseh, Dir fähle wiider die gnaue Date vom Cabarettli 2010; y schigg Dir sy wie letscht Joor, für Dy Blog.
e Gruess, dr Vertschubblet


Hier also die Eckdaten:
Am Samstag, 6. Februar 2010, findet in der Mehrzweckhalle des Domplatzschulhauses das Cabarettli 2010 statt. Türöffnung ist um 19.30 Uhr, das Programm beginnt um 20 Uhr.
Es wirken mit: Die Backfische, 11 Pfeifen und 4 Trommeln, die Vertschubblete, Schnitzelbängg, Arleser Clownerie und d Ermitage-Schränzer.

Dr Wanderer wünscht e schööne Obe!

"Arlese schloot Wälle"

Arlesheim-Fasnacht-2010

Der Wanderer von Arlesheim

Skizzen zu Arlesheims Kultur, Geschichte und Natur.

Suche

 

Kontaktadresse:

wanderer.arlesheim at gmail.com

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

Roli-Frei

Web Counter-Modul


Status

Online seit 5593 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 08:23