Donnerstag, 6. August 2009

Im Zeichen der Waldschnepfe

Naturschutzverein-Arlesheim-Header-Webseite
Die neue Webseite des Naturschutzvereins Arlesheim, Headerbild

Der Naturschutzverein Arlesheim (NVA) feiert am 5. September 2009 sein 20-jähriges Bestehen mit einem Dorffest. Pünktlich zum Jubiläum hat der Verein eine Webseite aufgeschaltet, die über den Verein und seine Aktivitäten informiert. Dort findet sich ebenfalls das Festprogramm.

Wappenvogel des NVA ist die Waldschnepfe. Die Waldschnepfe brütet auf dem Boden, hauptsächlich in den Voralpen und im Jura zwischen 1000–1700 m Höhe. Lokal kommt sie auch in den Niederungen, in den Zentralalpen und auf der Alpensüdseite vor. Insbesondere in den Niederungen ist ihr Bestand rückläufig. Für ihre Gefährdung werden u.a. Störungen während der Brutzeit durch Freizeitaktivitäten verantwortlich gemacht. Sie ist dank ihres braunrot gescheckten Gefieders optimal für ein Leben auf dem Waldboden angepasst. Als Lebensraum benötigt sie ausgedehnte, eher feuchte und störungsarme Wälder. Im Winter ziehen die meisten Waldschnepfen in den Mittelmeerraum oder an die Atlantikküste in Westeuropa.

Der Wanderer von Arlesheim gratuliert zum Vereinsjubiläum und nimmt die Webseite gerne in seine Linkliste auf.

Der Wanderer von Arlesheim

Skizzen zu Arlesheims Kultur, Geschichte und Natur.

Suche

 

Kontaktadresse:

wanderer.arlesheim at gmail.com

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

Eremitage-Arlesheim-Lerchensporn

Web Counter-Modul


Status

Online seit 4085 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 08:23