Mittwoch, 23. Februar 2011

"Weisch no? - Früehner!" - Partei: Die Kandidaten

Fasnacht-Arlesheim-2011

Die "Weisch no? - Früehner"-Partei, Liste 12, wird am Cabarettli Wahlkampfstimmung in die Mehrzweckhalle des Domplatzschullhauses bringen. Rechtzeitig zum Anlass ist nun ein kleines Brevier der "Weisch no? - Früehner!"-Partei erschienen. Wer kandidiert für die Liste 12? Dieses Geheimnis ist nun gelüftet ... d Tante Mötteli, dr Alois mit em Chreisel, dr Bachrächemigger, dr digg Langebach, dr Wyss, dr Krauter und no vili meh. Me darf sich glaub fröie uf e Samschtigobe in dr Domplatzschuelhus Turnhalle!

Und grad für e nögschti Johrgang vo dr Lischte 12 e baar Aregige für geeigneti Kandidate:

D Frau Ledig mit em Kiosk - die mit de dicke Brillegleser.
Dr Schuehmacher Karl Leuthardt, wo derfür gsorget het, dass die alte arme Arleser nümme nach Lieschtel in d Pfrund hän müesse. Do derfür het er d Obesunne gründet, denn in dr Landrueh und im Ottilieheim hets z wenig Platz für alli Alte gha.
Dr zerströiti Wulle-Glunggi mit sinere alte Veschpa.
D Familie Herzog und Pflueger mit ihrne Gmües- und Läbesmittellädeli.
Dr Schluch-Otti als Verträter für Velosolex.
D Drogerie Spirig mit dr Tanksüüle vorne dra.
Dr Vater Kuenz mit sine Hüehner und Schof und sym alte BMW-Töff.
Dr Pimpfinger, öppe au als "Urehimacher" bezeichnet - öppe die isch e Uhr halt au nümme gloffe nach dr Reparatur, er het halt nümme so guet gseh.
Dr Hafner Fankhuser.
S Gerbers im Milchhüsli.
Dr Herr Frei, Apitheker - "es isch au schön wenn's rägnet", het er öppe die gseit.

Diese und weitere Arlesheimer Originale haben das Dorfleben bereichert und leben in den Erzählungen der Älteren unter uns weiter.

Der Wanderer von Arlesheim

Skizzen zu Arlesheims Kultur, Geschichte und Natur.

Suche

 

Kontaktadresse:

wanderer.arlesheim at gmail.com

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

Bsetzistei-2

Web Counter-Modul


Status

Online seit 4201 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 08:23