Donnerstag, 16. September 2010

Baselitz bei Würth

Georg-Baselitz-Adler-
Georg Baselitz, Adler, 1977/79, Linolschnitt, schwarze Ölfarbe auf Zeichenkarton. e.a., 2. (und letzter) Zustand. Sammlung Würth

Vom 24. September 2010 bis 27. März 2011 zeigt das Forum Würth in Arlesheim Werke von Georg Baselitz. Baselitz gilt als einer der bedeutendsten Erneuerer auf dem Gebiet der zeitgenössischen Malerei seit 1960. Nachdem Baselitz bereits in thematischen Ausstellungen im Forum Würth zu sehen war, ist die aktuelle Ausstellung Baselitz' Werken in der Sammlung Würth gewidmet.

Seit vier Jahrzehnten stehen die Motive von Georg Baselitz Kopf. So konnte er weiterhin Gegenstände malen, diese aber vom Diktat der Bedeutung befreien. Baselitz versteht sich als Kämpfer und Provokateur. Als einer, der die Welt auf den Kopf gestellt hat, damit auch niemand auf die Idee kommt, sich in ihr gemütlich einzurichten.

Georg Baselitz – Werke aus der Sammlung Würth im Forum Würth Arlesheim: Montag bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr. Eintritt frei.

Der Wanderer von Arlesheim

Skizzen zu Arlesheims Kultur, Geschichte und Natur.

Suche

 

Kontaktadresse:

wanderer.arlesheim at gmail.com

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

grass-fundsachen-fuer-nichtleser

Web Counter-Modul


Status

Online seit 4116 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 08:23