Freitag, 11. Juni 2010

Der "Rattenfänger" in Arlesheim

Der-Rattenfaenger-Jugendtheaterprojekt-reformierte-Kirche-Arlesheim

Das Jugendtheater der reformierten Kirche Arlesheim spielt Carl Zuckmayers "Der Rattenfänger": Am 17., 18. und 19. Juni jeweils 20 Uhr und am 20. Juni 2010 um 11.30 und 17 Uhr im Badhof.

Eintritt frei, Kollekte.
Regie: Sonja Speiser-Foramitti, Musik: Alan Müller / Christian Specker, Produktionsleitung: Urs Henner.

Mit dem Rattenfänger, seinem letzten Werk für das Theater, greift Zuckmayer 1974 auf die Hamelner Sage aus dem 13. Jahrhundert zurück und formt sie zu einer sozialen Fabel, in der eine reiche Oberstadt einer armen Unterstadt gegenübersteht: die Reichen erwarten von dem Fremdling Bunting nach der Befreiung von der Rattenplage auch die Vertreibung der Tagelöhner und Bettler - das verweigert er, er wird angeklagt, aber die Kinder der Reichen ergreifen seine Partei.

Im "Rattenfänger" geht es Zuckmayer um die Frage, ob Freiheit, Unabhängigkeit und eine selbstständige Lebensführung Wunschtraum oder Realität sei.

Der Wanderer von Arlesheim

Skizzen zu Arlesheims Kultur, Geschichte und Natur.

Suche

 

Kontaktadresse:

wanderer.arlesheim at gmail.com

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

Arlesheim-Gemeinde-TV

Web Counter-Modul


Status

Online seit 4145 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 08:23