Sonntag, 7. Februar 2010

Domgigapan und Domtaschen

Das Abbild des Arleser Doms wurde dieser Tage gleich zwei Mal zerlegt. Ergebnis: 1 Gigapan und 500 Taschen.

Der Gigapan wurde von Werner Getzmann alias gluglu erstellt. Er ist 620 Mega Pixel gross und besteht aus 100 Bildern.

Gigapan-Dom-von-Arlesheim-erstellt-von-gluglu
Klick auf das Bild und erforsche den Gigapan

Aus dem Vlies vor dem Dom, Autor: Roland Zumbühl, werden 500 Taschen fabriziert. Der Auftrag ging an die Job Factory.
Die Taschen werden in der Woche nach Ostern den Mitgliedern der römisch-katholischen Kirchgemeinde angeboten. Was übrigbleibt, kann am Frühlingsmarkt (24. April 2010) gekauft werden, berichtet das Wochenblatt in seiner jüngsten Ausgabe. Der Erlös kommt der Innenrenovation zugute.

Dom-Renovation-2009-Vlies

Während der Aussenrevonation im 2. Halbjahr 2009 schützte ein 700m2 grosses Vlies den Dom. Bildquelle

Der Wanderer von Arlesheim

Skizzen zu Arlesheims Kultur, Geschichte und Natur.

Suche

 

Kontaktadresse:

wanderer.arlesheim at gmail.com

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

Claudia-Federspiel

Web Counter-Modul


Status

Online seit 4201 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 08:23