Mittwoch, 4. Juli 2007

Die Wunder unserer Zeit zum Verschwinden bringen

Aussicht-von-Schloss-Birseck-Arlesheim
Aussicht vom Turm des Schlosses Birseck, Richtung Westen

Aussicht-von-Schloss-Birseck-Arlesheim1
Blick vom Rundgang ums Turmzimmer nach Südwesten

"Wenn wir von einem tiefen Stuhl aus durch die Fenster des Turmzimmers von Schloss Birseck blicken, so können wir die 'Villen', Narrentempel, Strassen und Kandelaber und all die Wunder unserer Zeit, die sich seit 50 Jahren an der Landschaft festgesaugt haben, zum Verschwinden bringen, und es bleibt nur noch der Blick auf den Blauen, die Landskron und über die wie ein Meer anmutenden Wälder des Sundgaus bis an die Vogesen, auf das Tälchen der Gobenmatt und die so oft zu Pferd und zu Fuss durchstreiften Wälder gegen den Gempenstollen."
schreibt Isaac A. Iselin 1955 in seinen Notizen zum Schloss- und Hofgut Birseck.

Der Wanderer von Arlesheim

Skizzen zu Arlesheims Kultur, Geschichte und Natur.

Suche

 

Kontaktadresse:

wanderer.arlesheim at gmail.com

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

Bobby-Mc-Ferrin

Web Counter-Modul


Status

Online seit 4293 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 08:23