Sonntag, 15. Mai 2011

Max Frisch, der Arlesheimer Architekt

Hangstrasse-28-Architekt-Max-Frisch-Bild-seiberth
Hangstrasse 28, 4144 Arlesheim (Bildquelle)

Zum 100. Geburtstag von Max Frisch: .
Max Frisch war nicht nur Schriftsteller, sondern auch Architekt. In letzterer Funktion hat er beispielsweise 1949 in Zürich mit dem Schwimmbad Letzigraben seine Spuren hinterlassen und 1941 in Arlesheim, wo er an der Hangstrasse 28 für seinen Bruder Franz ein Haus entwarf.

Der Wanderer von Arlesheim

Skizzen zu Arlesheims Kultur, Geschichte und Natur.

Suche

 

Kontaktadresse:

wanderer.arlesheim at gmail.com

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

Sundgauerhof-Arlesheim-Foto-Roland-Zumbuehl

Web Counter-Modul


Status

Online seit 4085 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 08:23