Mittwoch, 22. Februar 2006

Ita Wegmans 130. Geburtstag

MistelWas wäre Arlese ohne Ita Wegman? - Kein Iscador, also keine Lukasklinik, keine Weleda ergo kein Infludo, und auch keinen Sonnenhof und selbstredend auch keine Ita-Wegman-Klinik. In den 1920-er Jahren hat die Holländerin den Grundstein für die Klinik, die Weleda und den Sonnenhof gelegt. Bereits 1917 hat sie aus der Mistel das anthroposophische Präparat zur Krebsbehandlung gewonnen. Ita Wegman lebte von 1876 bis 1943; heute ist ihr 130. Geburtstag: ich überreiche ein Mistelzweiglein.

Der Wanderer von Arlesheim

Skizzen zu Arlesheims Kultur, Geschichte und Natur.

Suche

 

Kontaktadresse:

wanderer.arlesheim at gmail.com

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

Erbacher-Nitroday

Web Counter-Modul


Status

Online seit 4293 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 08:23