Dienstag, 8. Februar 2011

Arleser Fasnacht 2011: "An der Leine"

Fasnacht-Arlesheim-2011
Signet der Arleser Fasnacht 2011. Gestaltung: Daniel Prod’Hom, Aesch

Das Arleser Fasnachtscomité lässt die Katze aus dem Satz und hält den Hund an der Leine: Das Motto der diesjährigen Fasnacht in Arlesheim ist: „an der Leine“ in memoriam der Debatte Hündeler versus Leinenfreunde an der Gemeindeversammlung vom 27. Oktober 2010: Nach langem Hin und Her setzten sich die Hündeler im neuen Hundereglement durch - mehr dazu beim Nachbarn: Hundehalter bodigen Leinenzwang.

Startschuss der Fasnacht Jahrgang 2011 ist der Verkauf des Fanachtbadges an zwei Samstagen (12.2. und 19.2.) auf dem Postplatz. Er kostet Fr. 5.-- und gilt als Eintrittsbillet fürs „Cabarettli“.

Das „Cabarettli“ geht am 26. Februar in der Mehrzweckhalle Domplatz über die Bühne. Mit von der Partie werden sein: d Sporepeter (Clique), d Ermitage-Schränzer (Gugge), drei Schnitzelbänke: Dr Pfaarer vo Hääsige, d Hooseglunggi und dr Helgeloos, Pete Cool and the Music School, das Ensemble Die Backfische, dr Dissy (ein Heimweh-Arleser). Die „Weisch-no!-Frühner“-Partei (Liste 12) wird mit ihren Rahmenstückli Wahlkampfstimmung in die Halle bringen.

Weitere Höhepunkte sind die Kinderfasnacht am 4. März 2011 im Dorf und das traditionelle Fasnachtsfeuer am 13. März 2011 mit Reedlischwinge im alten Steinbruch.
  • Mehr über den Brauch des Fasnachtsfeuers mit Reedlischwingen ist hier und hier nachzulesen.

Der Wanderer von Arlesheim

Skizzen zu Arlesheims Kultur, Geschichte und Natur.

Suche

 

Kontaktadresse:

wanderer.arlesheim at gmail.com

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Zufallsbild

matthias-von-gunten-arlesheim

Web Counter-Modul


Status

Online seit 4085 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Okt, 08:23